/
  • Record/Vinyl + Digital Album

    12“ Vinyl record 'EÖE' by Erregung Öffentlicher Erregung

    Tracklist 12“ Vinyl:

    Side A
    Im Schatten der Laube
    Vermessen (Romcom)
    Kapitän (Borgen)
    Wellness
    Blaue Zähne
    Kapitängelöt
    Kacke in der Jacke (Autöbahn)
    Fernsehmusik

    Side B
    Nießer
    Deine Haare
    Da wo wir am schönsten sind (Yin oder Yang)
    Bei mir zuhause (Ten-ish)
    Langeweile
    Biosphärenreservat
    Ataraxie
    Disko (Je cherche toi)

    Includes unlimited streaming of EÖE via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.
    ... more
    ships out within 5 days

      €17.50 EUR or more 

     

  • Streaming + Download

    Includes unlimited streaming via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.
    Purchasable with gift card

      €13 EUR  or more

     

  • Full Digital Discography

    Get all 9 Erregung Öffentlicher Erregung releases available on Bandcamp and save 25%.

    Includes unlimited streaming via the free Bandcamp app, plus high-quality downloads of EÖE, Kapitän, Kacke in der Jacke, Kein Bock auf Frühstück / Langeweile, Vermessen, TNG, Sonnenuntergang über den Ruinen von Klatsch, Wo soll ich hin?, and 1 more. , and , .

    Purchasable with gift card

      €22.35 EUR or more (25% OFF)

     

1.
2.
Vermessen 05:02
Gibt es dich wirklich oder gibt es nur mich Warte mal kurz, ich mess dich aus Steht das da wirklich oder fällt das um Halt das mal kurz, ich rechne das aus Ist das ne Party oder ist das nur Frust Mach mal ne Pause, ich ruf da mal an Ist das Bier groß oder bin ich zu klein Warte mal kurz, ich trinke es aus Warte mal kurz Halt das mal kurz Halt das mal kurz, ich rechne das aus Mach mal ne Pause Mach mal ne Pause, ich ruf da mal an Warte mal kurz Halt das mal kurz, ich trinke es aus Zähne, Augen, Knochen, Haut, Zunge, Daumen Das macht doch wohl den Menschen aus Gibt es dich wirklich oder gibt es nur mich Warte mal kurz, ich mess dich aus Steht das da wirklich oder fällt das um Halt das mal kurz, ich rechne das aus Warte mal kurz Halt das mal kurz Mach mal ne Pause Warte mal kurz Ich mess dich aus, ich mess dich aus Ich bin ganz vermessen drauf Zähne, Augen, Knochen, Haut, Zunge, Daumen Das macht doch wohl den Menschen aus Ist das ne Party oder ist das nur Frust Mach mal ne Pause, ich ruf da mal an Ist das Bier groß oder bin ich zu klein Warte mal kurz, ich trinke es aus Warte mal kurz Halt das mal kurz Mach mal ne Pause Warte mal kurz Ich mess dich aus, ich mess dich aus Ich bin ganz vermessen drauf Ich mess dich aus, ich mess dich aus Ich bin ganz vermessen drauf Ich mess dich aus, ich mess dich aus Ich bin ganz vermessen drauf
3.
Kapitän 03:17
Wir bauen uns aus Seilen und aus Planken Ein Floß für vage Gedanken Ein Schiff aus morschen Brettern Ein Deck auf dem wir schwanken Wir bauen uns aus Leinen und aus Garn Ein Segel zum wegfahrn Eine Lust aus Lügen und Gespenstern Wär doch nett mit denen ein zu trinken Wär doch nett mit denen ein zu trinken Wenn du nicht weißt wohin wir gehen Hör nicht auf den Kapitän Und wenn wir nicht durch den Nebel sehn Hör nicht auf den Kapitän Wir bauen uns aus Seilen und aus Planken Ein Floß für vage Gedanken Ein Schiff aus morschen Brettern Ein Deck auf dem wir schwanken Wir bauen uns aus Leinen und aus Garn Ein Segel zum wegfahrn Eine Lust aus Lügen und Gespenstern Wär doch nett mit denen ein zu trinken Wenn du nicht weißt wohin wir gehen Hör nicht auf den Kapitän Und wenn wir nicht durch den Nebel sehn Hör nicht auf den Kapitän Aus Seilen und aus Planken Aus Leinen und aus Garn Ein Floß zum wegfahrn Eine Lust Wenn du nicht weißt wohin wir gehen Hör nicht auf den Kapitän Und wenn wir nicht durch den Nebel sehn Hör nicht auf den Kapitän
4.
Wellness 01:22
Du bist ein Interpret von Liebeszeichen Ich bin ein Interpret von Lügen Doch werden diese Hieroglyphen reichen Oder werden wir vergessen
5.
Blaue Zähne 03:33
Wir haben uns schon lang nicht mehr gesehn Wir haben uns schon lang nicht mehr gesprochen Bist du immer noch so klein Hast du immer noch so blaue Zähne Ob du wohl lachst Was du wohl machst Ich hoffe dir gehts gut Sitzt du noch in deiner Küche Und trinkst ne Flasche Wein … allein Sitzt du noch in deiner Küche Und trinkst ne Flasche Wein … allein … allein Was du wohl machst Ob du wohl lachst Bist du immer noch so klein Hast du immer noch so gelbe Finger Was du wohl machst Sitzt du noch in deiner Küche Und trinkst ne Flasche Wein … allein … allein … allein … bist du immer noch so klein Bist du immer noch so klein Hast du noch blaue Zähne Bist du immer noch so klein Hast du noch kleine Augen Bist du immer noch so klein Hast du noch gelbe Finger Trinkst du immer noch Wein Bist du immer noch allein Bist du immer noch so klein Hast du noch blaue Zähne Bist du immer noch so klein Hast du noch kleine Augen Bist du immer noch so klein Hast du noch gelbe Finger Trinkst du immer noch Wein Bist du immer noch allein
6.
Langeweile 02:58
Heut lieg ich nur so rum Die Stunden sind wie Kaugummi Ich streck den Arm nach oben Und schau mir auf die Finger Ich lieg heut nur so rum Der Himmel ist verhangen Ich bohr mir in der Nase Und schau was da heraus kommt Heut lieg ich nur so rum Dein Bein ist ganz schön stachelig Ich schaue auf mein Handy Da seh ich einen Kirchturm brenn Langeweile, ich hatt schon lange keine Langeweile Doch heute, da hab ich eine Heut lieg ich nur so rum Die Stunden sind wie Kaugummi Ich bohr nochmal in der Nase Doch diesmal kommt leider nichts bei raus Ich lieg heut nur so rum Ich schau nochmal nach der Kathedrale Die Flammen schlagen hoch Ich dreh mich nochmal um Langeweile, ich hatt schon lange keine Langeweile Doch heute, da hab ich eine La la la … Langeweile, ich hatt schon lange keine Langeweile Doch heute, da hab ich eine Langeweile, ich hatt schon lange keine Langeweile Doch heute, da hab ich eine
7.
8.
Anna 01:51
Es ist spät und ich sitz vor Deinem verschlossenen Tor Keiner macht die Türe auf Lass mich rein und lass mich raus Anna, was ist nur aus uns geworden Warum hast du nur den Schlüssel weggeworfen Anna, was ist nur aus dir geworden Ständig denkst du nur an morgen, morgen, übermorgen Keiner da der mich jetzt hört Leider völlig ungestört Keiner macht die Türe auf Lass mich rein und lass mich raus Anna, was ist nur aus uns geworden Warum hab ich nur den Schlüssel weggeworfen Anna, was ist nur aus mir geworden Ständig denk ich, ach das mach ich lieber übermorgen Keiner macht die Türe auf Denn das ist nicht mehr mein Haus Oh Anna - warum hast du mich nicht mehr lieb? Oh Anna - warum hast du mich nicht mehr lieb? Oh Anna - ANNA ANNA ANNA ANNA Es ist spät und ich sitz vor Deinem verschlossenen Tor Keiner macht die Türe auf Tja dann ist es jetzt wohl aus
9.
Haste nicht gedacht Und haste nicht gesehn Haste nicht verstanden Und kannste nicht verstehn Bei mir zuhause häng die Frauen an der Decke Ich häng sie richtig hoch Und schaue ihnen unter ihre Röcke Haste nicht gelacht Und fandest du nicht lustig Haste nicht gedacht Und kannst du nicht verstehn Bei mir zuhause häng die Frauen an der Decke Ich häng sie richtig hoch Und schaue ihnen unter ihre Röcke Findste richtig krass Findste gar nicht lustig Haste nicht gedacht Und kannst du nicht verstehn Bei mir zuhause häng die Frauen an der Decke Ich häng sie richtig hoch Und schaue ihnen unter ihre Röcke
10.
11.
Ich mach die Augen auf Ich fühl die Einsamkeit der ersten Stunden Ich hab geträumt von dir Doch dann habe ichs vergessen Ich mach die Augen wieder zu Ich scheu das erste Licht des Tages Ich kann jetzt noch nichts essen Ich hab kein Bock auf Frühstück Sag wie trinkst du deine Zigaretten Ich nehm nen Löffel Zucker rein Ich kann jetzt noch nichts essen Ich hab kein Bock auf Frühstück Im Traum sind meine Worte Zufall Sie liegen unter ihrem Schein Sag wie trinkst du deine Zigaretten Ich nehm nen Löffel Zucker rein Das Schlimmste was ich zu mir nehmen kann bin ich Die schlimmste Mahlzeit in der Einsamkeit Ich denk dabei auch mal an dich Ich hab kein Bock auf Frühstück Das Schlimmste was ich zu mir nehmen kann bin ich Die schlimmste Mahlzeit in der Einsamkeit Frühstückscerealien mag ich nicht Sag wie isst du deinen Kaffee Ich streu ne Prise Salz hinein Ich kann dich nicht vergessen Ich hab kein Bock auf Frühstück Im Traum sind meine Worte Zufall Sie liegen unter ihrem Schein Sag wie isst du deinen Kaffee Ich streu ne Prise Salz hinein Das Schlimmste was ich zu mir nehmen kann bin ich Die schlimmste Mahlzeit in der Einsamkeit Frühstückscerealien mag ich nicht Sag wie trinkst du deine Zigaretten Ich nehm nen Löffel Zucker rein Sag wie isst du deinen Kaffee ich streu ne Prise Salz hinein Das Schlimmste was ich zu mir nehmen kann bin ich Die schlimmste Mahlzeit in der Einsamkeit Ich denk dabei auch mal an dich Ich hab kein Bock auf Frühstück Das Schlimmste was ich zu mir nehmen kann bin ich Die schlimmste Mahlzeit in der Einsamkeit Ich leck dir über dein Gesicht Das Schönste in der Zweisamkeit
12.
Deine Haare 01:38
Deine Haare sind so schön, ich will sie essen Deine Haare sind so glatt, ich will sie brechen Deine Haare sind so weich, ich will sie streicheln Deine Haare sind so bleich, ich will sie dreckig machen Lass dein Haar herab, ich will hinauf zu dir Lass dein Haar herunter, ich will schnell rauf zu dir Du bist oben und ich hier unten Du hältst dich für was Bessres, dabei bist du nur 
betrunken Deine Haare sind so schön, ich will sie fressen Deine Haare sind so nass, ich will dran lecken Deine Haare sind so lang, ich will sie stutzen Deine Haare sind so hell, ich will sie dreckig machen Lass dein Haar herab, ich will hinauf zu dir Lass dein Haar herunter, ich will schnell rauf zu dir Du bist dort oben und ich hier unten Du hälst dich für was Bessres, dabei bist du nur 
betrunken
13.
Ataraxie 04:04
Nur scheinbar bin ich süß Nur scheinbar bist du sauer Nur scheinbar bin ich weich Nur scheinbar bist du rauer als ich Nur scheinbar bin ich lieblich Nur scheinbar liebst du mehr als ich dich Erkenntnis gewährt die Einsicht in das an sich Ataraxie hatt ich nie Ataraxie hatt ich nie Nur scheinbar bin ich kleiner Und nur scheinbar bist du größer als ich Nur scheinbar bin ich leicht Und nur scheinbar hast dus leichter als ich Nur scheinbar bin ich emotional Und nur scheinbar stört das dich Erkenntnis gewährt die Einsicht in das an sich Ataraxie hatt ich nie Ataraxie hatt ich wohl noch nie Die Gelassenheit fehlt mir halt Die Gelassenheit Die Gelassenheit fehlt mir halt Meine Vernunft ist ganz schön unrein Meine Lust ist nicht gelassen Mein Gemüt lässt sich erschüttern Ich bin erregt, ich bin erregt Ataraxie hatt ich nie Ataraxie hatt ich wohl noch nie Die Gelassenheit fehlt mir halt Die Gelassenheit Die Gelassenheit
14.
Hohe Schuhe 04:03
Du schreibst mir Zeichen in die Hand, grausam und steril Mit gutem Willen ziehst du nen Strich in mir Du schreibst sie mir in den Verstand, grausam und steril Mit gutem Willen werd ich sie vergessen Auf hohen Schuhen steig ich die Treppe rauf Auf hohen Schuhen stak ich hinweg von dir Auf hohen Schuhen bekomm ich Höhenangst Denn hohe Schuh trag ich nie Du schreibst mir Zeichen auf den Arm, grausam und steril Mit gutem Willen ziehst du nen Strich in mir Du benutzt ll deinen Charme, grausam und steril Mit gutem Willen werd ich dich vergessen Auf hohen Schuhen steig ich die Treppe rauf Auf hohen Schuhen schaust du hinauf zu mir Auf hohen Schuhen dreht sich mein Magen um Denn hohe Schuh trag ich nie Du bist ein Interpret von Liebeszeichen Ich bin ein Interpret von Lügen Doch werden diese Hieroglyphen reichen Oder werden wir vergessen Auf hohen Schuhen steig ich die Treppe rauf Auf hohen Schuhen schau ich hinab zu dir Auf hohen Schuhen bekomm ich Höhenangst Auf hohen Schuhen fall ich tief
15.
Sind wir nicht am schönsten In der Stadt bei Nacht In der Stadt bei Nacht Denn in der Dunkelheit in der Stadt Nehmt ihr die Liebsten an die Hand Ihr umarmt euch ohne Arme Küssend lehnt ihr an der Wand Wir vergessen unsre Namen Du zertrittst die vielen Kippen In den schönsten aller Jahre Ich will nicht Ich will heut nicht In dieser Nacht Deine Hand loslassen Ich will nur Ich will jetzt nur In dieser Nacht Deine Stirn anfassen Denn in der Dunkelheit in der Stadt Nehmt ihr die Liebsten an die Hand Ihr umarmt euch ohne Arme Küssend lehnt ihr an der Wand Wir vergessen unsre Namen Du zertrittst die vielen Kippen In den schönsten aller Jahre Sind wir nicht am schönsten In der Stadt bei Nacht In der Stadt bei Nacht Sind wir nicht am liebsten In der Stadt bei Nacht In der Stadt bei Nacht Da wo nachts, da wo nachts die Lichter sind Wollt ich schon als Kind mal hin Keine Zeit, keine Zeit und auch kein Sinn Denn die Nacht, denn die Nacht ist für die Liebenden Sind wir nicht am schönsten In der Stadt bei Nacht In der Stadt bei Nacht Sind wir nicht am liebsten In der Stadt bei Nacht In der Stadt bei Nacht
16.
Kraut 00:37
17.
Einst da warn wir jung, jetzt sind wir alt Aber wir leben immer noch Einst da warn wir klein, jetzt sind wir groß Aber wir spielen immer noch Einst da warn wir jugendlich, jetzt sind wir Mitte dreißig Aber Pickel ham wir immer noch Einst da warn wir dumm, jetzt sind wir schlau Aber wissen tun wir immer noch nichts Ich fühl mich fremd in diesem Hemd Ich fühl mich Kacke in der Jacke Ich bin zu nett in dem Jackett Das find ich schlecht Ich hab nen Schrank voll Klamotten Die mir nichts sagen Denn sie haben keinen Mund Einst warn wir süß, jetzt sind wir bitter Aber naschen tun wir immer noch Einst da warn wir klein, wir warn am Schreien Und wir nerven immer noch Einst warn wir verknallt, jetzt sind wir alt Aber heulen tun wir immer noch Einst warn wir verlorn, das sind wir noch Das sind wir immer, immer noch Fremd in diesem Hemd Ich fühl mich Kacke in der Jacke Ich bin zu nett in dem Jackett Das find ich schlecht Ich hab nen Schrank voll Klamotten Die mir nichts sagen Denn sie haben keinen Mund Ich fühl mich fremd Ich bin zu nett Ich fühl mich fremd in diesem Hemd Ich bin zu nett in dem Jackett Ich fühl mich fremd in diesem Hemd Ich fühl mich Kacke in der Jacke Einst da warn wir jung Einst da warn wir jugendlich Einst warn wir verlorn, doch jetzt, doch jetzt Einst da warn wir jung Einst da warn wir jugendlich Einst warn wir verlorn, doch jetzt sind wir es immer noch, immer immer immer immer noch
18.
Fernsehmusik 01:06
19.
Du sagst komm, wir gehen in die Disko, komm folge mir Doch dann ist es da ganz dunkel und ich, ich finde dich nicht mehr … Ich suche dich in der Disko Ich suche dich in der Diskothek Ich suche dich in der Disko Ich suche dich in der Diskothek Ich seh dich nicht in der Disko Ich seh dich nicht in der Diskothek Ich seh dich nicht in der Disko Ich seh dich nicht in der Diskothek Ich find dich nicht in der Disko Ich find dich nicht in der Diskothek Ich find dich nicht in der Disko Ich find dich nicht, ich find dich nicht Ey man wo bistn du in der Disko Wo bist denn du in der Diskothek Wo bist denn du in der Disko Wo bist denn du in der Diskothek, ja wo Ich fühl dich nicht in der Disko Ich fühl dich nicht in der Diskothek Ich fühl dich nicht in der Disko Ich fühl dich nicht in der Diskothek Wer bist denn du in der Disko Wer bist denn du in der Diskothek Wer bist denn du in der Disko Wer bist denn du, wer bist denn du Ich lieb dich nicht in der Disko Ich lieb dich nicht in der Diskothek Ich lieb dich nicht in der Disko Ich lieb dich nicht in der Diskothek Ich will dich nicht in der Disko Ich will dich nicht in der Diskothek Ich will dich nicht in meiner Disko Ich will dich nicht in meiner Diskothek Jetzt ist es aus in der Disko Es ist jetzt aus in der Diskothek Es ist aus in der Disko Aus? Aus!
20.
Jugendlich 02:56
Ich fühl mich jugendlich mit dir Ich fühl mich jugendlich mit dir Ich fühl mich jung mit dir Ich fühl mich jung Ich will Kippen schnorrn mit dir Ich will Cola-Kracher essen mit dir Ich will Kassetten hörn mit dir Ich will Flipper spieln mit dir Ich will Dosen stechen mit dir Auf der Parkbank kiffen mit dir Ich fühl mich jugendlich mit dir Ich fühl mich jugendlich Ich fühl mich jung mit dir Ich fühl mich jung Ich will Jägermeister trinken mit dir Ich will rummachen mit dir Ich will angeben mit dir Ich will Computer spieln mit dir Ins Freibad einbrechen mit dir Ich will ne Kellerband mit dir Ich fühl mich jugendlich mit dir Ich fühl mich jugendlich mit dir Ich fühl mich jung mit dir Ich fühl mich jung Ich fühl mich jugendlich mit dir Ich fühl mich jugendlich mit dir Ich fühl mich jung

about

Full length-debut by Erregung Öffentlicher Erregung

credits

released September 4, 2020

All songs written and performed by Erregung Öffentlicher Erregung
Mixing and engineering: Balayage
Mastering: Philipp Welsing
Recorded at Watt'n Sound Studios

license

all rights reserved

tags

about

Erregung Öffentlicher Erregung Berlin, Germany

Erregung Öffentlicher Erregung are a five-piece post-punk band from Berlin and Hamburg, Germany.

shows

contact / help

Contact Erregung Öffentlicher Erregung

Streaming and
Download help

Report this album or account

Erregung Öffentlicher Erregung recommends:

If you like Erregung Öffentlicher Erregung, you may also like: